Herzlich Willkommen beim

Anglerverein Hammelburg

Jugend ist unsere Zukunft

Die Jugendarbeit hat beim ASV Hammelburg einen hohen Stellenwert. Bereits 1964 wurde die erste Jugendgruppe gegründet. Heute besteht die sehr aktive Gruppe aus rund 10 Petrijüngern. Die Jugendwarte Bastian Fröhlich und Christoph Heilmann arbeiten mit großem Engagement daran, das Hobby für Jugendliche interessant zu gestalten. Unter ihrer Anleitung lernen die Jugendlichen alle nötigen Fertigkeiten zur Ausübung des Angelsportes.

Durch das gemeinsame Angeln an den vereinseigenen Gewässern sowie regelmäßige Treffen wird das Gruppen- und Gemeinschaftsgefühl der Jungangler gefördert. Selbstverständlich bereiten wir die Jugendlichen auch intensiv auf die Fischereiprüfung vor, die ab dem 14. Lebensjahr gemacht werden kann. Auch die anderen Vorstandsmitglieder fühlen sich für die Aktivitäten und die Betreuung der Jugendlichen verantwortlich und kümmern sich um sie.

Über das Fischen hinaus werden die Jüngsten für das Thema Naturschutz sensibilisiert. Die jungen Angler sollen die Vorgänge in der Natur sowie im Wasser verstehen und respektieren lernen. Hierdurch wird das einmalige Ökosystem bewahrt und sie können ihr Hobby in intakten Gewässern ausüben. Neben der Grundfertigkeit des Angelns in Theorie und Praxis sollen unsere Jugendlichen weitere Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Naturschutz, Gewässerpflege und Fischkunde sammeln. Gleichzeitig erfüllt die Jugendgruppe in unserem Angelsportverein wichtige soziale Aufgaben. Bei den regelmäßigen Treffen haben die Jugendlichen die Möglichkeit sich untereinander zu befreunden, auszutauschen, voneinander zu lernen und sich im Verein zu integrieren. Jungangler, die am Vereinsleben teilgenommen haben und mit 18 Jahren zu den aktiven Anglern übertreten, sind erfahrungsgemäß emotional mit dem Verein eng verbunden. Häufig übernehmen sie freiwillig anfallende Aufgaben. Diese umfassen Einhaltung von Satzung und Gewässerordnung, Rücksichtnahme im Umgang mit Naturschutz und Tierhege, Arbeitseinsatz am Gewässer oder sogar Teilnahme in der Vorstandschaft des Vereines.

Über das Jahr verteilt finden viele Veranstaltungen für die Jugendgruppe statt:

Dazu gehört der jährliche Bezirksjugendausflug, der vom Unterfränkischen Fischereiverband organisiert wird. Besichtigt werden beispielsweise Museen, Gewässer, Fischzuchtanlagen sowie alles was mit Natur und Angeln im Zusammenhang steht.

Die Jugendgruppe hat zwei Freundschaftsvereine: die Angelsportvereine Großauheim und Poppenlauer. Jedes Jahr besuchen sie sich gegenseitig zum Angeln an den entsprechenden Vereinsgewässern.

Als größtes Highlight zählt das jährliche dreitägige Bezirksjugendfischen mit Casting und Artenbestimmung. Spricht man von ‚Casting‘ ist das Auswerfen der Rute auf ein bestimmtes Ziel oder das Weitwerfen mit der Angelrute gemeint. Wenn Kinder Spaß am Hobby Angeln entdecken, lernen sie leichter den Umgang mit der Rute, um damit ihr gewünschtes Ziel genau zu erreichen. Ältere Jugendliche die Interesse und Talent am Casting haben, können später zu richtigen Turnierwerfern werden. Denn Casting ist eine echte Sportart! Die Wettkämpfe im Casting gehen sogar bis zur Deutschen Meisterschaft, Europa- und Weltmeisterschaft. Als Zielwerfen bezeichnet man den Wurf mit einer kurzen Rute, dünner Schnur und einem 7,5 Gramm schweren Kunststoffgewicht auf eine Zielscheibe. Diese Scheibe liegt dabei auf dem Boden. Durch verschiedene Wurftechniken und Entfernungen muss man seine Treffsicherheit unter Beweis stellen. Beim Weitwurf im Casting wirft man mit einem 7,5 Gramm schweren Gewicht so weit wie möglich. Hierbei muss man jedoch in einen bestimmten Sektor treffen.

Als Artenbestimmung bezeichnet man eine schriftliche Prüfung im Rahmen einer kurzen Fischerprüfung. An dieser Veranstaltung werden auch zwei Befischungen an einem Fließ- und Stillgewässer durchgeführt. Hierbei zählt das Fanggewicht zum Gesamtergebnis. Auch weibliche Jugendliche des Vereins nahmen schon an einem bayrischen Castingturnier mit Erfolg teil.

Also Ihr seht, Angeln ist alles andere als langweilig. Daher ist dieser Sport für Jungen genauso wie für Mädchen interessant.

Neugierig geworden? Dann sprechen Sie uns gerne an.
Wir freuen uns auf jeden interessierten Nachwuchsangler!